Die Terrasse steht!

Den Brückentag gut genutzt ...

Pünktlich vor dem verlängerten Wochenende kam die Lieferung mit der neuen Terrasse an. Zwei Wochen eher als geplant. Also habe ich die Zeit genutzt und diese direkt aufgebaut.

Weil ich mit meiner bisherigen Terrasse aus Aluminium super zufrieden war, habe ich einfach die gleiche Terrasse wieder genommen. Never change a running system. ;) Das System lässt sich sehr einfach aufbauen und ist fast Narrensicher. Aufnahme an die Wand schrauben, Regenrinne ausrichten, Träger dazwischen schrauben - fertig ist die Terrasse.

An der Rückseite wurden noch zusätzliche Löcher in die Aufnahme geschnitten, sowie ein Stück aus den Trägern ausgeklinkt, damit ich später einfach Kabel für die LED Beleuchtung, Lautsprecher, Kamera, etc. darin verlegen kann. Insgesamt wurden in den Trägern außerdem 24 Löcher für die LED Spots gesägt. Die vollständige Verkabelung und Einbau dieser erfolgt allerdings erst später. Gesteuert werden soll dann alles über die Homematic Zentrale.

Die Glas-Eindeckung erfolgt ebenfalls erst in ein paar Wochen, wenn alles gepflastert wurde. Jetzt aktuell würden die Scheiben nur verschmutzen und haben eh noch keinen Nutzen.


Weitere Beiträge

Share:

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur der Identifikation! Für die Profilbilder wird Gravatar verwendet und reCAPTCHA, um Spam zu vermeiden.

Kommentare 0

Es sind noch keine Kommentare für diesen Beitrag vorhanden.