Innenwände, Fußböden und Carport

Alle Wände sind verputzt und der Estrich liegt

Endlich wird es etwas ordentlicher im Bau! Wurde ja auch mal Zeit, das mehr Schmutz beseitigt, als neuer gemacht wird. ;)

In den letzten zwei Wochen wurden alle Innenwände verputzt, welche bei dem perfekten Wetter auch schon gut trocknen konnten. Außerdem wurde der Estrich vor dem langen Wochenende noch eingebracht. Dafür musste vorher natürlich noch die Isolierung sowie die Fußbodenheizungen überall verlegt werden. Auch die Bodenabläufe im Technikraum und HWR wurden dafür noch eingesetzt. Nun sieht alles doch gleich schon viel ordentlicher aus.

Die Stützen für den Carport sind auch endlich vom Pulverbeschichten gekommen, so dass wir endlich auch ein Carport bekommen können. Auch wenn es noch lange nicht fertig ist, so wirkt das ganze Haus doch gleich anders. Im Außenbereich wurden zusätzlich alle Regenrinnen an die Entwässerung angeschlossen. An diesem Wochenende wird dann in Eigenleistung noch die Terrasse aufgestellt, in der Hoffnung das alles passt, was ich mir ausgedacht habe.

Am Montag kommt dann auch schon der Fliesenleger und bereitet den Heizungsraum vor, damit die Heizung ebenfalls in der nächsten Woche aufgebaut werden kann. Durch den Beschleuniger soll es nur 14 Tage dauern, bis der Estrich komplett trocken ist. Dafür muss aber ein Heizprogramm laufen. Ebenfalls geht ab Montag der Trockenbau und die Endarbeiten an den Decken und Wänden los, also spachteln und schleifen.

Share:

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur der Identifikation! Für die Profilbilder wird Gravatar verwendet und reCAPTCHA, um Spam zu vermeiden.

Kommentare 0

Es sind noch keine Kommentare für diesen Beitrag vorhanden.